Glasperlenstrahlen: Reinigen und Verschönern von Oberflächen aus Edelstahl und Aluminium

Multinal Group kann mit Fachwissen aufwarten, wenn es um leichte oder intensive Strahlarbeiten für Ihr Produkt geht. Als Strahlmittel können Grit oder auch Glaskugeln für das sogenannte Glasperlenstrahlen eingesetzt werden. Beide Behandlungen eignen sich als Vorbehandlung. Das Glasperlenstrahlen wird jedoch auch zur Erzeugung dekorativer Produktoberflächen mit schönem, gleichmäßigen Glanz verwendet.

Vorteile des Glasperlenstrahlens:

  • Schnelle und gründliche Reinigung
  • Schmutz wird abgetragen und haftet nicht an der Oberfläche
  • Homogene und glänzende Optik
  • Oberfläche ist weniger anfällig für fettige Fingerabdrücke

Das Produkt

Ob die Wahl auf das Glasperlenstrahlen fällt, hängt wie bei jeder anderen Oberflächenbehandlung vom verwendeten Ausgangsmaterial, den Nutzungsbedingungen, Qualitätsanforderungen und den Eigenschaften der Behandlung selbst ab. Durch das Glasperlenstrahlen wird das Ausgangsmaterial schnell und gründlich gereinigt. Außerdem wird Schmutz abgetragen. Es entsteht eine optisch homogene und glänzende Oberfläche. An der so behandelten Oberfläche haften Schmutzpartikel nicht so schnell; außerdem hat die Behandlung eine härtende und verfestigende Wirkung. Das Glasperlenstrahlen wird oft bei Edelstahl in der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie angewandt, da die Behandlung dafür sorgt, dass die Oberfläche nach dem Passivieren weniger anfällig für fettige Fingerabdrücke ist.